Detailbehandlung

f, арх.
оформление деталей, трактовка деталей

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Detailbehandlung" в других словарях:

  • Abraham Lambertsz. van den Tempel — Porträt eines jungen Mädchens als Diana, von Abraham Lambertsz. van den Tempel, Nationalmuseum Warschau Abraham Lambertsz. van den Tempel (* um 1622 in Leeuwarden; † 1672 in Amsterdam) war ein niederländischer …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham van den Tempel — Porträt eines jungen Mädchens als Diana, von Abraham Lambertsz. van den Tempel, Nationalmuseum Warschau Abraham Lambertsz. van den Tempel (* um 1622 in Leeuwarden; † 1672 in Amsterdam) war ein niederländischer …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Wilhelm Preyer — Johann Wilhelm Preyer, porträtiert von Johann Peter Hasenclever, 1846 …   Deutsch Wikipedia

  • Mierevelt — Mierevelt, Michiel Janszoon, holländ. Maler, geb. 1. Mai 1567 in Delft, gest. daselbst 27. Juni 1641, lernte bei den Malern Willem Willemsz und Augustijn und bis 1583 bei A. van Montfoort in Utrecht, ließ sich 1625 in die St. Lukasgilde des Haag… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Preyer — Preyer, 1) Johann Wilhelm, Maler, geb. 19. Juli 1803 in Rheydt, gest. 20. Febr. 1889 in Düsseldorf, genoß seine künstlerische Ausbildung seit 1822 in Düsseldorf. Längere Reisen führten ihn seit 1835 nach Holland, nach Venedig, Mailand, der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Russische Kunst — (hierzu die Tafel »Russische Kultur und Kunst I und II«), die aus einem Gemisch von byzantinischen und asiatischen Stilelementen erwachsene Kunstrichtung, die sich zunächst seit dem Ende des 10. Jahrh., wo in Rußland unter Wladimir d. Gr. das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chorgestühl der Kirche St. Wolfgang — Das Chorgestühl der Kirche St. Wolfgang ist das einzige in der Deutschschweiz, welches eine Bekrönung mit reichen, durchbrochenen Ornamenten besitzt.[1] Das Original wurde 1486 angefertigt und befindet sich seit 1905 im Landesmuseum in Zürich.… …   Deutsch Wikipedia

  • Heyden —   [ hɛi̯də], Heyde, Jan Jansz. van der, niederländischer Maler, * Gorinchem 5. 3. 1637, ✝ Amsterdam 28. 3. 1712; malte vorwiegend Ansichten von Straßen, Plätzen und Grachten (Staffage von A. van de Velde, J. Lingelbach u. a.), die sich durch eine …   Universal-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.